Zum Hauptinhalt springen

Chinesischer Garten: Sanierungsarbeiten in der Eingangshalle

23.03.2021 / Park-News

10.000 neue Dachziegel aus China werden verbaut.

In den kommenden Monaten werden in der Eingangshalle des Chinesischen Gartens witterungsbedingte Schäden an Holzteilen und Dachziegeln saniert. Für die Instandsetzung werden nach der Überarbeitung der Unterkonstruktion 10.000 neue Dachziegel aus China verbaut. Ab Juni wird dann die Eingangshalle wieder im alten – neuen – Glanz erstrahlen und wiedereröffnet.

Der Innenhof ist trotz der kleineren Baumaßnahmen weiterhin geöffnet. Der Zugang ist möglich über das Oktogonale Tor (100 Meter rechts neben der Eingangshalle) oder um das Teehaus herum.

Kontakt

Besucherzentrum
Gärten der Welt

T +49 30 700 906 720
besucherzentrum(at)gaertenderwelt.de