Zum Hauptinhalt springen

Chinesisches Neujahr in den Gärten der Welt

05.02.2021

Start in das „Jahr des Büffels“.

Der Büffel, der überall auf der Welt für Geduld und Ausdauer bekannt ist, hat es mit seinem Jahresstart 2021 ganz schön schwer. Normalerweise wird das Chinesische Neujahrsfest in China groß gefeiert – durch Corona sind die Feierlichkeiten leider nur eingeschränkt möglich.

So können auch wir in diesem Jahr nur in geringerem Maße mitfeiern. Dennoch holen wir einen kleinen Teil dieses Festes zu uns in die Gärten der Welt und ihr könnt daran teilhaben.

Im Zeitraum vom 11.02. bis zum 17.02.2021 erwartet euch ein schön dekorierter Chinesischer Garten. Hier könnt ihr prachtvolle Lampions bei einem Spaziergang betrachten oder von zu Hause euer Wissen über das Chinesische Neujahrsfest in einem Online Quiz unter Beweis stellen.

Der chinesische Garten wude in Zusammenarbeit mit dem Chinesischen Kulturzentrum geschmückt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es uns leider nicht möglich, die gastronomischen Angebote zu öffnen oder musikalische Darbietungen zu zeigen.

Das Angebot ist für Tages- und Jahreskartenbesitzer*innen kostenlos.

Dabei gilt auch in den Gärten der Welt: Die Einhaltung der Corona-Regeln ist zum Schutz unser aller Gesundheit verpflichtend. Daher muss auf den Mindestabstand und die begrenzte Begleitpersonenanzahl geachtet werden.

 

Öffnungszeiten und Standort:

9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit im Chinesischen Garten