Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus: Fragen und Antworten

01.09.2021 / News Park-News

Antworten auf Fragen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf unseren Parkbetrieb.

Wohnhof in der Tropenhalle des Balinesischen Gartens in den Gärten der Welt

© Konstantin Börner

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben für uns höchste Priorität. Um der weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, werden die Infektionsschutzmaßnahmen regelmäßig angepasst. Die daraus entstehenden Fragen für deinen Besuch in den Gärten der Welt beantworten wir auf dieser Seite. Die Inhalte werden kontinuierlich aktualisiert.

Sind die Gärten der Welt weiterhin geöffnet?

Die Park- und Gartenanlagen der Grün Berlin Gruppe und damit auch die Gärten der Welt sind weiterhin geöffnet. Unsere Parks bieten genug Freiraum, um einen ausreichenden räumlichen Abstand zwischen den Besucher*innen zu gewährleisten.

Wir bitten alle Besucher*innen sich an die unten genannten Regeln zu halten, damit es nicht zu weiteren Einschränkungen oder gar Schließungen von Parks kommt.

Welche Verhaltensregeln sind beim Besuch der Gärten der Welt zu beachten?

Um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, sind weiterhin folgende Verhaltensregeln in Parks und Grünanlagen zu beachten:

Mindestabstand

- Bitte halte auch in Parks den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Parkbesucher*innen und haushaltsfremden Personen ein.

- Dies gilt auch für das Verweilen auf Bänken sowie auf Liegewiesen, Freiflächen und in Gebäuden.

Maskenpflicht

- Trage bitte in geschlossenen Räumen, bspw. Sanitäranlagen, eine FFP2-Maske

- Trage bitte auf Parkplätzen, an den Kassen, in Warteschlangen und überall dort im Freien, wo der Abstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Sport

- Sport ist im Freien in Gruppen ohne Zahlenbeschränkung möglich.

Bitte halte auch hier die Regeln zum Mindestabstand ein. Dies dient deinem eigenen Schutz und dem Schutz deiner Mitmenschen. Vielen Dank!

Das Nichteinhalten des Mindestabstands ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Diese Bestimmungen gehen auf die aktuelle SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats zurück.

Welche Hygienemaßnahmen wurden in den Gärten der Welt ergriffen?

Für alle unsere Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben wir die Hygienestandards erhöht. Das Servicepersonal wird zur Einhaltung von entsprechenden Maßnahmen im Kundenumgang angewiesen. Zudem werden Hinweise zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen, wie Abstand halten, richtiges Händewaschen, Niesregeln etc., ausgehängt.

Um soziale Kontakte an den Kassen, die weiterhin geöffnet sind, zu minimieren, möchten wir dich bitten, Tageskarten für die Gärten der Welt vorab im Online-Shop zu erwerben.

Wann sollte auf einen Besuch der Gärten der Welt verzichtet werden?

Wir bitten Besucher*innen, von einem Besuch der Parkanlagen abzusehen,

- wenn Kontakt zu COVID-19-Fällen bzw. -Verdachtsfällen bestand
- beim Auftreten von Erkältungssymptomen

Sind die gastronomischen Einrichtungen in den Gärten der Welt geöffnet?

Seit dem 4. Juni 2021 darf die Außengastronomie wieder ohne Test öffnen, für die Innengastronomie gelten Reservierungs- und Testplicht sowie eine Personenbegrenzung von maximal 6 Personen aus drei Haushalten (plus Kinder bis 14). Bitte berücksichtige, dass die Entscheidung über die Öffnung von Innen- und Außenbereichen der Gastronomien in den Gärten der Welt bei unseren Pächter*innen liegt. Aktuell ist das gastronomische Angebot noch sehr eingeschränkt.

Sind das Besucherzentrum und der Shop in den Gärten der Welt geöffnet?

Das Besucherzentrum der Gärten der Welt ist wieder täglich von 10.00-18.30 Uhr für Besucher*innen geöffnet. Die Vorlage eines negativen Testergebnisses ist nicht notwendig, jedoch ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter*innen des Besucherservices nach wie vor auch per Telefon und E-Mail erreichbar.

Der Buchladen im Besucherzentrum ist mit dem 1. Mai 2021 täglich von 11-17 Uhr geöffnet.

Können Bollerwagen, Rollstühle und der Audiowalk weiterhin ausgeliehen werden?

Rollstühle werden wieder verliehen. Bitte gib uns jedoch einen Tag vor deinem Besuch per Telefon oder E-Mail Bescheid. Der Verleihservice für Bollerwagen ist derzeit noch nicht wieder verfügbar.

Seit dem 14. Juni 2021 wird der Audiowalk wieder im Besucherzentrum herausgegeben. Gerne kannst du auch weiterhin den kostenlosen Download für den Audiowalk für dein Smartphone nutzen.

Sind die Spielplätze in den Gärten der Welt wieder geöffnet?

Die Spielplätze in den Grün Berlin Parkanlagen und damit auch in den Gärten der Welt sind seit dem 1. Mai 2020 unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus wieder zugänglich.

Sind die Tropenhalle und der Irrgarten geöffnet?

Die Tropenhalle und der Irrgarten können unter Einhaltung bestimmter Bedingungen wieder besucht werden.

- Der Irrgarten in den Gärten der Welt kann seit dem 5. Juli 2021 unter Einhaltung von Maskenpflicht und Abstansregeln wieder normal besucht werden. Des Weiteren ist die maximale Personenanzahl im Irrgarten aktuell auf 70 begrenzt.

- Die Tropenhalle kann ohne Sonderticket besucht werden, die Registierung vor Ort mit der Luca- oder der Corona-Warn-App bzw. die Angabe deiner Kontaktdaten genügt. Außerdem benötigst du für den Zutritt ein gültiges negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), einen vollständigen Impfnachweis oder einen Nachweis über die Genesung von einer Corona-Erkrankung. In der Tropenhalle bestehen darüber hinaus die üblichen Abstandsregeln sowie eine medizinische Maskenpflicht. Mehr dazu

Themengärten und Gartenkabinette in unseren Parkanlagen sind weiterhin normal zugänglich.

Fährt die Grün Berlin Seilbahn zwischen Gärten der Welt und Kienbergpark?

Die Seilbahn hat am 19. Mai 2021 den Betrieb wieder aufgenommen. Bitte habe Verständnis dafür, dass es aufgrund erhöhten Besucher*innenaufkommens zu Wartezeiten oder tagesaktuellen Einstellungen des Kartenverkaufs für die Seilbahnnutzung kommen kann und halte vor, während und nach der Fahrt unbedingt die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus ein! Alle Informationen dazu findest du hier.

Finden die Parkfeste und Veranstaltungen in den Grün Berlin Parkanlagen statt?

Aktuell können wieder einige Parkfeste und Veranstaltungen in den Grün Berlin Parkanlagen stattfinden. Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben hierbei für uns höchste Priorität und wir bitten um die Einhaltung der ausgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen beim Besuch der Veranstaltungen. Alle derzeitigen Events sind hier zu finden. 

Für die folgenden Veranstaltungen konnten Ersatztermine im kommenden Jahr gefunden werden. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

- Dr. Motte Birthday Celebration am 05.06.2021 in den Gärten der Welt - Neuer Termin: 04.06.2022
- Viva la musica am 28.08.2021 in den Gärten der Welt - Neuer Termin: 27.08.2022
- Pietro Lombardi am 11.09.2021 in den Gärten der Welt - Neuer Termin: 10.09.2022

Ich habe bereits Tickets gekauft, kann ich diese erstatten lassen?

Für Inhaber*innen von Tickets für eine verlegte Veranstaltung gilt: Die erworbenen Tickets behalten für den Ersatztermin im Jahr 2022 ihre Gültigkeit.

Wie kann ich mein erworbenes Ticket erstatten lassen?

Bitte informiere dich zunächst über die neuen Termine verlegter Veranstaltungen. Prüfe, ob eine Ticketerstattung unumgänglich ist. Tickets verlegter Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit!

Tickets können ausschließlich dort erstattet werden, wo diese erworben worden sind.

Kunden des Ticketdienstleisters Reservix GmbH erhalten eine entsprechende Nachricht. Die Rückabwicklung dieser Tickets erfolgt durch die Reservix GmbH.

Für Rückfragen stehen dir die jeweiligen Verkaufsstellen zur Verfügung. Bitte habe jedoch Verständnis dafür, dass auch dort zunächst etwas Zeit benötigt wird, um die Rückabwicklung der Ticketkäufe geordnet vonstattengehen zu lassen.

Bei print@home-Tickets, die im Onlineshop der Grün Berlin erworben wurden, ist eine Übermittlung des ausgefüllten Erstattungsformulars auf elektronischem Wege an rueckerstattung@gruen-berlin.de ausreichend.

Tickets, die an den Kassen der Grün Berlin erworben wurden, bitte dem ausgefüllten Erstattungsformular beifügen. Bitte wähle auch hier vorzugsweise den elektronischen Versand mit eingescannten/abfotografierten Tickets. Bitte reiche das Formular bis zum 31.12.2021 ein.

Download Erstattungsformular

Wo erhalte ich weitere Informationen zum Coronavirus?

Weitere Informationen zum Coronavirus gibt es u. a. beim Bundesministerium für Gesundheit (www.bundesgesundheitsministerium.de), beim Robert Koch-Institut (www.rki.de) sowie auf www.infektionsschutz.de