Zum Hauptinhalt springen

Wettkämpfe im Schottenrock: Die 10. Berliner HighlandGames

04.07.2019 / Pressemitteilung

Steinkugelheben und Hammerwurf am 27. & 28. Juli 2019

Schotte beim Steinstoß Wettbewerb während der Berliner HighlandGames in den Gärten der Welt

Wettkämpfe im Schottenrock - HighlandGames in den Gärten der Welt

  • Samstag, 27. Juli, 12 – 17 Uhr: Steinkugelheben und Hammerwurf für jedefrau & jedermann
  • Sonntag, 28. Juli, 12 – 17 Uhr: Vom Deutschen Meister bis zum WM-Teilnehmer – die Profis zeigen, wie es geht
  • Ob mit oder ohne Kilt: Besucher*innen reisen am besten mit der Seilbahn an

Am letzten Juli-Wochenende sind die Gärten der Welt wieder Schauplatz für eine jahrhundertealte schottische Tradition: Bereits zum 10. Mal finden die Berliner HighlandGames statt. An zwei Tagen zeigen starke Frauen und Männer aus der ganzen Republik, was mit Muskelkraft alles bewegt werden kann. Umrahmt wird das sportliche Event von allerlei buntem Schabernack mit Tanz, Musik und Theater, traditioneller Dudelsackmusik und kulinarischen Genüssen.

Am Samstag stehen die Amateure und Besucher*innen bei den „Schottischen Wettkämpfen für jedefrau & jedermann“ im Mittelpunkt. Unter fachmännischer Anleitung der Sportler*innen vom Lowlander e. V. kann sich jede*r einmal selbst in den urtümlichen Disziplinen Gewichtweitwurf, Steinkugelheben oder Hammerwurf versuchen. Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird gebeten (berlin@artecom-event.de). Kurzentschlossene können sich am Wettkampftag auch noch bis 11 Uhr direkt an der Wettkampffläche registrieren.

Am Sonntag geht es dann so richtig zur Sache, wenn sich die Profis in den Königsdisziplinen Tossing the caber (Baumstammwerfen) oder Putting the stone (Steinstoßen) messen. Unter den Teilnehmern sind mit dem amtierenden Deutschen Meister Sandro Lusicic, dem ehemals stärksten Mann Deutschlands Chris Thiede sowie dem fünftplatzierten der vergangenen Weltmeistermeisterschaft Philipp Friedemann echte Highlander mit dabei.

Rahmenprogramm

Zum ersten Mal mit dabei sind die skurrilen (Pedal-)Ritter und schönen Burgfräulein vom Bärlin Pedäl Bättle. Hoch zu Fahrrad-Rössern und in glänzenden Rüstungen messen sich die Wettstreiter*innen in klassischen Ritterdisziplinen.

Die Band Cocolorus Diaboli begleitet das Fest musikalisch mit altertümlicher Folkmusik. Das Wandertheater Traum-fang erzählt zauberhafte Geschichten und begeistert mit artistischen Einlagen.

Rund um die sportlichen und spaßigen Wettkämpfe gibt es auf dem historischen Gauklermarkt von Cocolorus für Groß und Klein allerlei zu entdecken und auszuprobieren. Von mittelalterlichen Speisen und Getränken über Buden mit Axtwerfen und Bogenschießen.

Eine Veranstaltung der Grün Berlin GmbH
Informationen unter 700 906 720 oder www.gaerten-der-welt.de

Eintrittspreise

Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,00 €,
inkl. Seilbahn: 9,90 €, ermäßigt 5,50 €

Jahreskartenbesitzer*innen und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

Wer an diesem Wochenende im Schottenrock kommt, erhält ermäßigten Eintritt (nur 3€ statt 7€)
GILT AUCH FÜR DIE SEILBAHN!
Nutzt die einmalige Chance und schwebt mit der Seilbahn in die Gärten der Welt und zahlt 5,50 EUR inkl. Seilbahnticket statt regulär 9,90 EUR.  Die ermäßigten Tickets sind ausschließlich an den Tageskassen und nicht online erhältlich.

Tickets
 

Kontakt Grün Berlin

Grün Berlin GmbH
Pressestelle
Tel.: 030 700 906 700
E-Mail: pressestelle(at)gruen-berlin.de

 

Pressekontakt

Bettina Riese
Öffentlichkeitsarbeit und PR
Grün Berlin GmbH

T +49 30 700 906 700
presse(at)gruen-berlin.de