Zum Hauptinhalt springen

Seilbahn

Wenn du die Welt am liebsten von oben betrachtest, solltest du auf keinen Fall auf eine Fahrt mit der Seilbahn verzichten. Vom Kienberg aus schwebst du über das Wuhletal direkt in die Gärten der Welt. Der spektakuläre Ausblick aus bis zu 35 Metern Höhe reicht bis ins Zentrum Berlins. Mit einer Zwischenstation am Wolkenhain verkehrt die Seilbahn auf einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometern. Wenn du Glück hast, erwischst du vielleicht eine der sechs Kabinen mit Glasfußboden. Die Chancen stehen ca. 1 zu 10. Viel Glück!

Seilbahn

Seilbahn im Herbst und Winter

Vom 4. November bis 13. Dezember 2019 sind die Seilbahn und die Natur-Bobbahn wegen Wartungsarbeiten geschlossen.

Ab dem 14. Dezember fährt die Seilbahn Samstag, Sonntag, an Feiertagen und in den Berliner Weihnachts- und Winterferien täglich von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr, die Natur-Bobbahn bis 16.00 Uhr.

Bei Sturm, Sturmböen oder Gewitter werden bei der Seilbahn und der Natur-Bobbahn aus Sicherheitsgründen der Betrieb vorübergehend eingestellt. 

Die Kassen der Seilbahn schließen jeweils 30 Minuten vor Betriebsende. Die Betriebszeiten und Sonderöffnungszeiten z. B. zum Nachtrodeln findest Du außerdem auf seilbahn.berlin.