Zum Hauptinhalt springen

Sommerferien in den Gärten der Welt

Dieses Jahr kommt alles anders. Eigentlich war der Sommerurlaub in fernen Ländern geplant, doch jetzt bleiben viele Familien in Berlin. Gut so, denn bei uns fühlen sich Eltern und Kinder trotzdem wie ganz weit weg!

In den Sommerferien können Familien dank unseres vielfältigen Programms vom 29. Juni bis zum 9. August Musik, Tanz und Kunst aus aller Welt erforschen und entdecken. Reinschauen und um die Welt reisen - und das an nur einem Tag, das gibt es nur in den Gärten der Welt!

Neu: Mit unserem Ferienticket wird deine Reise um die Welt noch attraktiver! In den Sommerferien kostet der Eintritt jeden Montag und Dienstag für eine erwachsene Person mit Kind/Teenie bis 18 Jahre nur 7,00 € Euro - Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn inbegriffen! Achtung: Die Ferientickets sind nur an den Kassen der Gärten der Welt sowie der Leitner Seilbahn erhältlich!

BesucherinformationenBesucherinformationen

Unsere Sommerferien-Workshops

An den Trommeln austoben, kreatives Upcycling erlernen oder in einem Blitz-Workshop Zauberei ausprobieren - in unserem Sommerferienprogramm ist für jede*n ein Workshop dabei!

Zum Programm-Flyer

Beat Etage: Es wird laut!

Mit der Trommelschule und ihren westafrikanischen Trommeln Djembes geht es auf eine Reise in die Welt der Rhythmen. Mit viel Spaß kannst du erste Basisspieltechniken des Basstrommelns austesten.

Am Ende trommeln wir alle gemeinsam und lassen es so richtig krachen.

Für Kinder von 6 bis 11 Jahren.

Zur Anmeldung

The Musical Body: Bodypercussion

Bodypercussion ist Rhythmusspaß in der Gruppe, ist Gemeinschaft und Kommunikation mit Bewegung und Stimme. Die wichtigsten Klangerzeugungsmöglichkeiten beim Body Percussion sind das Klatschen mit den Händen, das Klopfen mit den Händen auf anderen Körperteilen und das Stampfen mit einem Fuß oder mit beiden Füßen.

Für Jugendliche ab 12 Jahren.

Zur Anmeldung

Klingendes Museum:  Das Klingende Mobil ist vor Ort!

Probiere im „klingenden Museum“ klassische Musikinstrumente aus. Workshops zu Perkussion- und Saiteninstrumenten sowie eine Instrumentenbauwerkstatt finden unter musikpädagogischer Anleitung statt. Die Musikpädagog*innen helfen dir deine Fragen zu den Musikinstrumenten zu beantworten.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Zur Anmeldung

Kreatives Upcycling mit dem ÖkoAtelier PfundStücke - Ein Schlauch tut‘s auch!

Aus alten Fahrradschläuchen und anderem „Abfall“ kannst du wunderbare und praktische Dinge kreieren: Stempel, Gürtel, kleine Taschen, Masken, Ringe, Armbänder… Dir fällt sicher noch mehr ein!

Durch verschiedene Techniken des Flechtens, Knüpfens und mit der Häkelnadel entstehen tolle, stabile Verbindungen und Muster. Auch verschiedene Scheren, Lineale, Cutter, Knöpfe, Perlen, Wolle und schöne Bänder sind hilfreich. Materialkunde und die fachgerechte Reinigung des Materials machen euch zu echten Upcycling-Profis.

Im OpenAir ÖkoAtelier gibt es neben dem praktisch-kreativen Teil auch für dich eine kleine Ausstellung von Upcycling Beispielen und Informationen zum Umweltschutz.

Für Kinder ab 6 Jahren!

Zur Anmeldung

Die Zauberwerkstatt - Theaterworkshops

Vorhang auf für alle die gerne spielen, in verschiedene Rollen schlüpfen, träumen, Geschichten erzählen und Neues ausprobieren. In einem einstündigen Blitz-Workshop werden wir mit Hilfe verschiedener Spiele und Übungen zu Improvisation, Präsenz und Ausdruck kleine Szenen erarbeiten. Hast du Lust dich auszuprobieren? Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Für Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren.

Zur Anmeldung

Fußball-Spielfest

Die Fußball-Europameisterschaft findet dieses Jahr in den Gärten der Welt doch statt. Beim Fußball-Magnetspiel, Tipp-Kick oder Fußball-Shuffleboard ist deine Geschicklichkeit und Feinmotorik gefragt. Dieses kleine Fußball-Spielefest richtet sich an alle Besucher*innen bzw. Generationen. Einfach vorbeikommen und mitspielen.

Ohne Anmeldung, max. 20 Personen gleichzeitig

Forschergarten

Hier kannst du deine Neugier an physikalischen Frage stillen! Du kannst Versuche zu den Themen „Hören“, „Sehen“, „Alchimedes und Wasser“ und „Rund ums Fliegen“ an den verschiedenen Thementagen machen. Jeweils ab 11 Uhr sind die jungen Forscher*innen von 6 bis 10 Jahre dran.

An jedem Tag werden ab 14:00 Uhr bei gutem Wetter mit den größeren Forscher*innen (9 -15 Jahre) Raketen gebaut und anschließend bis zu 30 Meter in den Himmel geschossen.

Zur Anmeldung

Sommerferienspaß in den Gärten der Welt

Mädchen hüpft auf Trampolin in den Gärten der Welt
© Frank Sperling
Mädchen sitzt auf Riesenholzpferd auf dem Gärten der Welt Spielplatz
© Frank Sperling
Zwillinge laufen durch den Orientalischen Garten in den Gärten der Welt
Mädchen fährt auf der Sommer-Bobbahn in den Gärten der Welt
© Ole Bader